Monat: April 2018

Analyse: Das Ende kommt mit Schrecken, aber nicht mehr überraschend – Die Roten Teufel fahren zur Hölle

Das war’s. Mit „Rechnerisch-ist-immer-noch-was-möglich“-Gedöns halten wir uns in diesem Blog nicht mehr auf. Der 1. FC Kaiserslautern müsste alle drei noch anstehenden Saisonspiele gewinnen, Heidenheim dürfte gar nicht mehr punkten, … Weiterlesen von Analyse: Das Ende kommt mit Schrecken, aber nicht mehr überraschend – Die Roten Teufel fahren zur Hölle

Vorschau: Auf zum viertletzten Gefecht – Mit Dresden den Kandidaten schlagen, der am realistischsten einholbar ist

Acht Punkte muss der 1. FC  Kaiserslautern in vier Spielen aufholen, um noch Relegationsplatz 16 zu erreichen. Der aktuelle Inhaber dieses Ranges, Dynamo Dresden, gastiert am Sonntag, 13.30 Uhr auf … Weiterlesen von Vorschau: Auf zum viertletzten Gefecht – Mit Dresden den Kandidaten schlagen, der am realistischsten einholbar ist

Extrablog: Im Abwehrverhalten bei Standardsituationen muss sich unbedingt noch was tun – Sonst erfüllt sich nicht mal die winzigste Hoffnung

Die „Rechnung“, sofern man sie allen Ernstes so nennen will, ist einfach: Bis Saisonende soll und muss der 1. FC Kaiserslautern mit vier Siegen die optimale Punktzahl einfahren. Dann käme … Weiterlesen von Extrablog: Im Abwehrverhalten bei Standardsituationen muss sich unbedingt noch was tun – Sonst erfüllt sich nicht mal die winzigste Hoffnung

Gästeblog: Frontzeck gegen Dutt – Viele Parallelen, doch warum läuft’s bei Dutt noch einen Tick besser?

Sie kamen beide erst im Verlauf der Rückrunde, übernahmen Mannschaften, die extrem abstiegsbedroht waren, hatten beide keine Möglichkeit mehr, auf personelle Nachbesserungen Einfluss zu nehmen. Und beide galten im Meinungs-Mainstream … Weiterlesen von Gästeblog: Frontzeck gegen Dutt – Viele Parallelen, doch warum läuft’s bei Dutt noch einen Tick besser?

Analyse: Unvorhergesehene Wechsel beflügeln Lautern gegen Regensburger  Pressingmonster – Doch am Ende reicht es wieder nicht

 Wer es vor dem Spiel ausgesprochen hätte, hätte vermutlich einen Satz heiße Ohren riskiert. Denn angesichts der Sonnenseligkeit, dem „Merpaggens“-Hype, dem Wissen um Platz 1 in der sogenannten „Frontzeck-Tabelle“ und … Weiterlesen von Analyse: Unvorhergesehene Wechsel beflügeln Lautern gegen Regensburger  Pressingmonster – Doch am Ende reicht es wieder nicht

Fanblog: So nüchtern wie möglich – Wie der beste Tabellenletzte aller Zeiten vielleicht doch noch drinbleiben könnte

Die Tabelle der Zweiten Bundesliga spiegelt in dieser Saison nach 28 Spieltagen so ziemlich alles wider, nur nicht den aktuellen Leistungsstand der einzelnen Mannschaften. Vor allem beim Blick auf den … Weiterlesen von Fanblog: So nüchtern wie möglich – Wie der beste Tabellenletzte aller Zeiten vielleicht doch noch drinbleiben könnte

Analyse: „Manchmal hast du Glück, manchmal musst du dir dein Glück machen“ – „Lucky“  Osawe schießt Lautern eindrucksvoll auf die Saisonzielgerade

Huch, was war das? Der 1. FC Kaiserslautern ist mit einem satten 4:1-Auswärtserfolg beim MSV Duisburg auf die Saisonzielgerade eingebogen. Der erste von fünf Siegen, die in den abschließenden sieben … Weiterlesen von Analyse: „Manchmal hast du Glück, manchmal musst du dir dein Glück machen“ – „Lucky“  Osawe schießt Lautern eindrucksvoll auf die Saisonzielgerade