Kategorie: Spielanalysen

Starkreden? Schönreden? Schlechtreden? Geht alles nach diesem Spiel – Nur drei Punkte werden’s nicht mehr

Wo verlaufen eigentlich die Grenzen zwischen Sich-Starkreden, Schönreden und Schlechtreden? Nach dem torlosen Unentschieden zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem Karlsruher SC schien die jeder setzen zu können, wie … Weiterlesen von Starkreden? Schönreden? Schlechtreden? Geht alles nach diesem Spiel – Nur drei Punkte werden’s nicht mehr

Positions- und Passgrafik bestätigt: Für mehr Kontrolle braucht es mehr Ballbesitz im zentralen Mittelfeld

Waren wir zu streng, als wir in unserer Betrachtung der 1:2-Pleite gegen Preußen Münster schrieben, der Sieg der Gäste wäre einer gewissen Logik gefolgt? Die „expected Goals“ (xG)-Analyse zumindest stellt … Weiterlesen von Positions- und Passgrafik bestätigt: Für mehr Kontrolle braucht es mehr Ballbesitz im zentralen Mittelfeld

Dritte Liga, erste Lektion: Sich reinschaffen und ständig dazu lernen – dann klappt’s auch mit dem 1:0

Drittliga-Premiere vor Champions League-Kulisse, und dann auch noch gewonnen:  Einen besseren Einstand in dieses neue Kapitel Vereinsgeschichte hätte sich der 1. FC Kaiserslautern nicht wünschen können. Gerade, weil noch nicht … Weiterlesen von Dritte Liga, erste Lektion: Sich reinschaffen und ständig dazu lernen – dann klappt’s auch mit dem 1:0

Erkenntnisse aus der Fußball-WM – und was frischgebackene Drittligisten davon mit nach Großaspach nehmen dürfen

Geschafft. Diese FIFA-WM ist überstanden. Nun dürfen wir uns voll und ganz der kleinen Fußballwelt zwischen Rostock und Haching widmen. Da gibt’s zwar keine CR7-Posen zu bestaunen und keiner skandiert … Weiterlesen von Erkenntnisse aus der Fußball-WM – und was frischgebackene Drittligisten davon mit nach Großaspach nehmen dürfen

Analyse: Ein 1:0, das wichtiger ist, als die Tabelle noch aussagen kann – und in den Katakomben zeichnen sich Überraschungen ab 

In den obligatorischen Nachrufen, die in der vergangene Woche den besiegelten Abstieg des 1. FC Kaiserslautern in die Dritte Liga begleiteten, hieß es mehrmals, das Schlimmste wäre, dass „de Betze“ … Weiterlesen von Analyse: Ein 1:0, das wichtiger ist, als die Tabelle noch aussagen kann – und in den Katakomben zeichnen sich Überraschungen ab 

Analyse: Das Ende kommt mit Schrecken, aber nicht mehr überraschend – Die Roten Teufel fahren zur Hölle

Das war’s. Mit „Rechnerisch-ist-immer-noch-was-möglich“-Gedöns halten wir uns in diesem Blog nicht mehr auf. Der 1. FC Kaiserslautern müsste alle drei noch anstehenden Saisonspiele gewinnen, Heidenheim dürfte gar nicht mehr punkten, … Weiterlesen von Analyse: Das Ende kommt mit Schrecken, aber nicht mehr überraschend – Die Roten Teufel fahren zur Hölle

Analyse: Unvorhergesehene Wechsel beflügeln Lautern gegen Regensburger  Pressingmonster – Doch am Ende reicht es wieder nicht

 Wer es vor dem Spiel ausgesprochen hätte, hätte vermutlich einen Satz heiße Ohren riskiert. Denn angesichts der Sonnenseligkeit, dem „Merpaggens“-Hype, dem Wissen um Platz 1 in der sogenannten „Frontzeck-Tabelle“ und … Weiterlesen von Analyse: Unvorhergesehene Wechsel beflügeln Lautern gegen Regensburger  Pressingmonster – Doch am Ende reicht es wieder nicht

Analyse: „Manchmal hast du Glück, manchmal musst du dir dein Glück machen“ – „Lucky“  Osawe schießt Lautern eindrucksvoll auf die Saisonzielgerade

Huch, was war das? Der 1. FC Kaiserslautern ist mit einem satten 4:1-Auswärtserfolg beim MSV Duisburg auf die Saisonzielgerade eingebogen. Der erste von fünf Siegen, die in den abschließenden sieben … Weiterlesen von Analyse: „Manchmal hast du Glück, manchmal musst du dir dein Glück machen“ – „Lucky“  Osawe schießt Lautern eindrucksvoll auf die Saisonzielgerade

Analyse: Früher Gegentreffer, zu wenig Qualität auf den Flügeln und der Fluch der Erzgebirges – das war einfach zu viel

Die emotionale Berg- und Talfahrt geht weiter, auch wenn der Tabellenstand des 1. FC Kaiserslautern unverändert bleibt. Denn nach der 1:2-Auswärtsniederlage beim FC Erzgebirge Aue ist der FCK für seinen … Weiterlesen von Analyse: Früher Gegentreffer, zu wenig Qualität auf den Flügeln und der Fluch der Erzgebirges – das war einfach zu viel

Analyse: Neue Pleite, aber noch lange kein K.O. – Als Lauterns Konzentration nachlässt, hat Sandhausen die richtigen Ideen

Nein, es geht eben doch nicht auf geradem Wege aus dem Keller hinaus. Nach zwei Siegen unter Michael Frontzeck hat die 0:1-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen die Aufholjagd des Tabellenletzten … Weiterlesen von Analyse: Neue Pleite, aber noch lange kein K.O. – Als Lauterns Konzentration nachlässt, hat Sandhausen die richtigen Ideen